Café Weimar


Währinger Straße 68
1090 Wien

Lageplan:

Lageplan Café Weimar

Werbung

Beschreibung:

Reservierung erforderlich

Alexander Haide

Alexander Haide, geboren 1968 in Wien, freier Journalist und Autor. Noch als Schüler erste Veröffentlichungen in Magazinen und Mitarbeit beim ORF. Zehn Jahre Leiter des Pop-Ressorts der Kronen Zeitung, viele Beiträge in nationalen und internationalen Magazinen, seit 2003 Buchautor („Stoppt die Kinderschänder", „Der Schirach Bunker").

DAS BUCH:
TOT IM TOR, echomdia Buchverlag

Mysteriöser Tod im Tor: Der Fußballmanager Johann Bäringer wird erhängt aufgefunden. Jahrelang führte er den Provinzverein SV Aschach aus der Bedeutungslosigkeit bis in die zweite Fußballliga - unter Einsatz seines Vermögens, des Glücks seiner Familie und seines Lebens. Angespornt von lokalen Politikern und einem deutschen Wirtschaftsboss, riskiert er alles. Profispieler werden für den Dorfverein verpflichtet, sogar ein Stadion entsteht dort, wo früher auf einer Kuhweide gekickt wurde. Spurensuche - wer trägt Schuld am Tod des umtriebigen Managers? Angelehnt an die wirtschaftlichen Praktiken und an reale Ereignisse im österreichischen Fußball, bietet die Krimihandlung einen aufschlussreichen Blick hinter die Kulissen des Profifußballs.
19:30 Uhr

Thomas Cerveny

1990 fiel Thomas Cerveny „The Razors Edge" von AC/DC in die Hände. Da war es musikalisch um den damals Zehnjährigen geschehen. Heute gilt er als wandelndes Rocklexikon - von Aerosmith bis ZZ Top. Dem Lesen galt sein Interesse sogar noch früher. Bereits als kleiner Junge fieberte er nachts unter der Decke mit, wenn Sherlock Holmes seinen Spürsinn zum Einsatz brachte oder James Bond die Welt wieder einmal vor dem Untergang rettete. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis ihn die Leidenschaft packte und er selbst zur Feder griff.

DAS BUCH:
WEN DER TOD ROCKT, echomedia Buchverlag

Eine eisige Märznacht in Wien. Hilflos muss Alexander zusehen, wie sein amerikanischer Musikerfreund Herbie in seinem Probekeller brutal niedergestochen wird. Die letzten Worte des Sterbenden weihen Alexander in ein dunkles Geheimnis ein - und setzen ihn damit selbst auf die Abschussliste des Killers.
Nun beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Alexander flieht nach L.A., ins Mekka der Rockmusik. Dort führt ihn die Recherche nach Herbies Vergangenheit bis in die höchsten Kreise des Rockbusiness, das längst nicht so schillernd ist, wie es scheint.
21 Uhr

« back

Werbung