Der Buchliebling Wettbewerb

Der Buchliebling ist eine Initiative des Verlagsbüros Schwarzer mit dem echo medienhaus in der ARGE Buchliebling – in Kooperation mit dem Fachverband der Buch- und Medienwirtschaft Österreichs und dem Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur sowie zahlreichen Partnern aus der Wirtschaft, den Buchverlagen, dem österreichischen Buchhandel, den Medien und einigen Institutionen und Unterstützern des Kulturguts Buch.

5 Jahre Buchliebling – viele Neuerungen ...

Anlässlich des Jubiläums hat die ARGE Buchliebling die eigenen Erfahrungen sowie über die Jahre erhaltene Anregungen und Ideen zusammengetragen, evaluiert und daraus resultierend den Bewerb in einigen Bereichen verändert. Dabei wurde der Wahlmodus neu definiert.

Im Herbst 2009 wurden österreichische Buchhandlungen eingeladen an der Vorauswahl zum Buchliebling 2010 mitzuarbeiten. Diejenigen, die sich bereit erklärten, erhielten Mitte Dezember 2009 den Nominierungsbogen zugesandt, um in den einzelnen Buchkategorien jeweils bis zu 10 Titel, die 2009 als Originalausgabe, Sonderausgabe oder Taschenbuch in Erstauflage erschienen sind, zu nennen, aus denen die österreichische Leserschaft bei der Publikumswahl ihre Buchlieblinge küren kann.

Publikumswahl: 1. bis 31. März 2010

In der Kategorie Schulbuch steht den Schülern die Wahl frei. Sie werden sich die Frage stellen, welches ihrer Schulbücher sie besonders gerne mögen.

Die Auswahllisten

125 Buchhandlungen haben ihre Nominierungsbögen Anfang Jänner 2010 eingesandt. Mehr als 2.500 unterschiedliche Titel wurden dabei genannt. Diese trugen die Buchhandlungen pro Kategorie in Ranglisten ein, woraus sich entsprechend der Vorgaben eine Punktewertung ergab.

Die 10 Titel mit den meisten Punkten – in jeder Kategorie – stellen die nominierten Bücher für die Auswahlliste dar. Im Bereich Kinderbuch wurden rund 400 unterschiedliche Titel genannt – doppelt so viele wie in den meisten anderen Kategorien. Darum haben sich die Organisatoren entschieden, den vorgesehenen Bereich „Kinderbuch von 0-11 Jahren“ in die zwei selbständigen Unterkategorien „Bilder- & Erstlesebuch“ sowie „Kinderbuch ab 7 Jahren“ zu splitten.

Buchliebling-Webseite

Werbung